MINDI ABAIR

Text:christian_1981 am März 30th, 2015

Saxophone

Mit sieben Solo-Alben sowie unzähligen Kooperationen im Studio und auf der Bühne hat Mindi Abair schon viele Spuren in der Musikwelt hinterlassen: Von Jazz, Pop, R & B und Funk war alles dabei und für ihr letztes Album „Wild Heart“ hat sie sich kopfüber in das Terrain des Vintage-Rock und Soul gestürzt. Bislang hat die kraftvolle Saxophonistin und Sängerin zehn #1 Radio-Hits gelandet und fast eine halbe Million Alben verkauft. Zudem war sie u. a. als „featured saxophonist“ bei American Idol mit von der Partie und begleitete Aerosmith auf deren Sommer Tour 2012. Mindi wurde 2014 und 2015 für den Grammy in der Kategorie Best Pop Instrumental Album nominiert.

Die Musik hat Mindi von Ihrer Oma und Ihrem Vater in die Wiege gelegt bekommen. Mindi spielte mit 5 Jahren bereits Klavier. In der vierten Klasse entdeckte sie das Saxophon und machte später ihren Abschluss im Bereich Holzblasinstrumente auf dem Berklee College of Music. Sie zog nach Los Angeles und spielte auf den Straßen Santa Monicas. 1999 veröffentlichte Mindi ihre erste CD und unterzeichnete drei Jahre später ihren ersten Plattenvertrag. „Ich habe mit so vielen Künstlern gearbeitet, die so viele unterschiedliche Musikrichtungen repräsentieren – ich kümmere mich nicht um Labels, Grenzen oder Vorurteile in puncto Musik. Ich will einfach nur spielen, etwas schaffen und mich weiter entwickeln.“

www.mindiabair.com

Hörproben von Mindi Abair auf YouTube:

zurück zu Künstler & Programm