LIN ROUNTREE

Trompete

“Mit seinen hippen Vibes und seinem gefühlvollen Sound bringt der frische junge Künstler den Coolness-Faktor zurück ins Genre”, sagt Trippin ‘N Rhythm Records und meint damit den in Detroit lebenden Lin Rountree. Der 1971 in New York geborene Trompeter und Produzent wuchs in Alexandria, Virginia, auf, wo er mit elf Jahren begann, Trompete zu spielen. Schon auf der Highschool galt er als Talent und nahm an Musikprogrammen der Duke Ellington School for the Performing Arts teil. Später verfeinerte er seine Fertigkeiten an der Florida A&M University, wo er auch seinen Bachelor in BWL erwarb. Zur selben Zeit studierte Lin auch die Musik von Künstlern wie Miles Davis, Freddie Hubbard oder Tom Browne. 2005 gab er mit „Groovetree“ sein Debüt und legte noch einige weitere angesehene Alben nach. 12 seiner Singles eroberten vordere Plätze in den Billboard Charts, darunter auch der Billboard-#1-Hit „Pass The Groove“ von seiner neuesten CD. Der herausragende Live-Performer hat auch mit einigen der besten R&B-/Contemporary-Jazz-Künstlern zusammengearbeitet, wie etwa George Duke, U-Nam oder Tim Bowman.

www.linrountreemusic.com

Hörproben von Lin Rountree auf YouTube.de:

zurück zu Künstler & Programm